Freistehende Pop Up Karte

Dank mamapia habe ich die Anleitung ja wieder gefunden und gestern abend diese Kätchen gewerkelt…
(Mein Mann sagt immer, man muss nicht alles wissen, aber wissen, wo man suchen muss)
leider hatte mein Scor pal nicht genau da Rillen wo ich brauchte und ein Inchlineal hatte ich auch nicht, daher war das erste Unterteil für die Tonne. Aber trotzdem bin ich zufrieden!
Vorgabe war Wandern und 60

Das coole ist, man kann die Karte auch zusammen falten, dann passt sie in einen Umschlag:

und damit ich nicht nochmal die Anleitung suchen muss, hier der link zu einer deutschen Anleitung.

ausserdem war ich eben in Euskirchen zum Stoffmarkt, neben einen Kakao mit Sabine habe ich das geshoppt:

Über admin

kreative Chaotin
Dieser Beitrag wurde unter shopping veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Freistehende Pop Up Karte

  1. Anni sagt:

    Du hast wieder tolle Sachen gewerkelt. Besonders gut gefällt mir die Pop-Up-Karte. So eine habe ich mir für diese Woche auch noch vorgenommen… Mal sehen 😉

    Lg Anni

  2. Nadine sagt:

    Hallo,
    die Karte sieht Klasse aus.
    LG
    Nadine
    PS: Hab gesehen du magst Blog Candies?! Vielleicht gefällt dir meines auch? Schau einfach mal vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.